Sonder-Seminare Schamanisches Familienstellen in Idar-Oberstein bei Bad-Kreuznach Mainz Wiesbaden Frankfurt Koblenz Alzey Worms Kaiserslautern Saarbrücken Trier

 

 

 

Schamanisches & stilles, geistiges Familienstellen

Familienaufstellungen nach Bert Hellinger

in Idar-Oberstein Kreis Birkenfeld bei Bad-Kreuznach, Rheinland-Pfalz

 

 

Das stille geistige Familienstellen nach Bert Hellinger kommt ganz ohne Worte aus. 

Erst wenn wir aufhören in Worten zu denken, und uns einer tieferen Wahrnehmung hingeben, verstehen wir die grundlegenden Zusammenhänge von Erfolg und Misserfolg, von Krankheit und Gesundheit, von Leben und Tod .

Wir verlassen in diesen vier schamanischen Sonder-Seminaren die Verstandesebene, und zwar GANZ !

Wir geben uns ganz in die Hände jener "höheren Mächte" die über Erfolg und Misserfolg, Krankheit und Gesundheit, Leben und Tod entscheiden.

Und wir werden bewegt von dieser "Höheren Macht" von "woanders her" hin zu dem "fernen Licht".

Dabei verzichten wir ganz bewusst darauf etwas "wissen zu wollen" und darauf alles für uns alleine zu beanspruchen ! 

Es gibt keinen Erfolg, kein Glück und auch keine Heilung für einen allein, das hat es nieh gegeben und wird es auch nicht. Denn wir sind ALLE miteinander Schicksalshaft verbunden !

Die Heilung eines einzigen Menschen, heilt das ganze Universum, jedesmal ein Stück, und Geben und Nehmen ist der Geist des neuen geistigen Familienstellens ; Nur wer was gibt, bekommt auch was zurück !

Es ist NICHT das Familienstellen das heilt, auch nicht die Schamanischen Heil-Rituale, es ist das "Ferne Licht" das genauso fern ist, wie es nah ist, der "große Geist" der alles durchdringt und durchstrahlt, und jetzt da ist, in diesem Augenblick, mit diesem Atemzug !

 

Ich lade Dich ein, zu einem neuen Bewusstsein, das alles verändert was war, Konflikte und Kriege beendet, Seelische und körperliche Krankheiten heilt, Kriesen überwindet und Dich dazu befähigt ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Leben zu führen .

 

 Schamanische Sonderseminare 2017 :

 

 

- Sonderseminar: Freitag, Samstag & Sonntag ; 25./26.03.2017 

"WABUN"- Hüter des Geistes im Osten (Steinadler) Schamanisches Familienstellen Thema: "Erneuerung und Heilung des Körpers"

 

Der Steinadler ist der König der Lüfte, der alles im Überblick sieht, und wird getragen vom neuen Morgen, dem neuen Anfang im goldenen Licht der aufgehenden Sonne, und erinnert uns daran das jeder Augenblick ein Neuanfang ist !

Er ist der Botschafter des Großen Geistes im Osten der mit Liebe für die Wahrheit kämpft.

 

Mit Hilfe alter Schamanischer Heil-Rituale reinigen wir uns von allem was wir glauben zu wissen und öffnen uns einer neuen tiefen Erfahrung innerer Verbundenheit mit einem "höheren Wissen" das um uns weiß, alles ( auch in uns ) durchdringt und durchstrahlt, und uns beschenkt mit einer neuen Wirklichkeit !

So heilt dann auch der Körper, und in den Aufstellungen werden die systemischen Zusammenhänge von Krankheiten offenbart, alte krankmachende Bindungen gelöst, und neue heilvolle Bindungen geschlossen, damit die Liebe wieder frei fließen kann, bis in jede einzelne Zelle unserers Körpers.

Wir verabschieden uns von der Vergangenheit und und lassen ALLES zurück was uns mit ihr verbindet, und öffnen uns auch nicht für eine "Zukunft" denn die bleibt immer in der "Zukunft" sie wird nie da sein, denn dann wäre sie ja nicht mehr die Zukunft ! Nur die Gegenwart ist wichtig.

In der in der Zukunft ist der Tod, sowie auch in der Vergangenheit, und nur in der Gegenwart ist das Leben.

 

 

- Sonderseminar : Freitag, Samstag & Sonntag ; 24./25.06.2017

"SHAWNODESE"- Hüter des Geistes im Süden (Kojote) Schamanisches Familienstellen Thema: Paarbeziehung "Wie die Liebe gelingt"

 

Der Kojote so wie auch die Wölfe leben im Rudel und representieren den Großen Geist im Süden. Sie sind die "Ordnungen der Liebe" mit Leib und Leben, denn ihr Überleben hängt davon ab das jeder einzelne im Rudel seinen eigenen Platz einnimmt und einbehält.

Wir vollführen alte Schamanische Rituale und verbinden uns mit dem Kojote-Geist, des instinktiven Handelns, das nicht zensiert und völlig autark ist. Der Kojote ist ein Überlebens-Künstler, und lehrt uns neue Wege zu finden.

 

Es geht an diesem Wochenende um Paare, Probleme und Konflikte in der Paarbeziehung ( die sich auch im Verhalten der Kinder symptomatisch auswirken können ! ) und um jede Art von Beziehung oder Beziehungslosigkeit .

Wir stellen auf für Paare und einzelne Menschen mit Beziehungs-Problemen, oder für die Kinder.

Dabei zeigt uns der Kojote, ( der auch beißen und kläffen und laut heulen kann, ) wo was nicht stimmt, wo die Rangordnung nicht eingehalten wird, und welche alten Verstrickungen im Familiensystem vielleicht schon über Generationen hinweg unglückliche Beziehungen und Folge-Schicksale verursacht haben, die uns als Frauen daran hindern ganz Frau zu sein, und uns als Männer daran hindern ganz Mann zu sein. 

Denn nur wenn die Ordnung wieder hergestellt ist im Familiensystem, kann die Liebe wieder frei in unsere Beziehungen fließen .    

 

 

- Sonderseminar : Freitag, Samstag & Sonntag ; 23./24.09.2017

"MUDJEKEEWIS"- Hüter des Geistes im Westen (Grizzlybär) Schamanisches Familienstellen Thema: "Glück und bleibender Erfolg im Beruf" 

 

Der Grizzly-Bär dient dem Großen Geist im Westen und lehrt uns zu träumen, und ganz in uns zu gehen ( Winterschlaf ) und dort zu unserem ganz eigenen Potenzial zu finden ! Er ist ein mächtiges Tier, manchmal ungestüm und aber immer gerecht und weise. Er führt uns zu mehr Selbstbewusstsein und Selbstermächtigung und Verantwortungs-Bewusstsein. 

 

Wenn der Bär in Dir erwacht hält Dich NICHTS mehr auf, kein Hindernis ist groß genug um Dich noch zu davon ab zu halten, das mit Erfolg zu leisten wonach Dein wahrhaftiges Herz sich sehnt !

 

An diesem Wochenende geht es um den Beruf und die Berufung, um Konflikte am Arbeitsplatz, oder die eigene Firma / die eigene Praxis und das Geld-Verdienen .

Wir stellen auf und lösen Probleme, ( Organisationsaufstellungen ) finden den richtigen Beruf, die richtige Einstellung zum Arbeiten, und lösen Konflikte mit Mitarbeitern, oder wenn der Erfolg ausbleibt. Auch hier zeigen sich oft alte Verstrickungen in der Herkunftsfamilie die bereit sind gelöst zu werden, und wenn alle die dazugehören, auch die, die zuvor noch ausgeschlossen waren, gesehen und gewürdigt sind, und jeder seinen ihm gebührenden Platz einnimmt, kann sich der Segen der alten Ahnen über uns ergießen !

 

 

- Sonderseminar : Freitag, Samstag & Sonntag ; 17./18.12.2016

"WABOOSE"- Hüter des Geistes im Norden (Weißer Büffel) Schamanisches Familienstellen Thema : "Heilen und lösen von seelischen Leiden"

 

Die Weiße Büffel-Frau ( bei den Navajos ist sie die "Spinnen-Frau" die den Lebensfaden spinnt , den wir "Seele" nennen ) dient dem Großen Geist im Norden und verbindet uns mit der Schöpfer-Energie. Sie ist die Geist-Frau aus der alle Dinge geboren sind, und zu der alle Dinge zurückkehren. Sie representiert sowohl das Leben als auch den Tod, ist uns Nahrung und Heilung zugleich.

 

Sie lehrt uns das nichts ohne Folgen bleibt, alles was Geschieht einen Grund hat, und alle Geschöpfe und alles was ist und war und sein wird, untrennbar miteinander verbunden sind auch wenn wir zu klein und unbedeutend sind, um das zu verstehen.

 

Wenn wir sie untertänigst bitten öffnet sie uns das Tor ins Totenreich, und zeigt uns die ursächlichen Zusammenhänge Seelischer und Psychischer Störungen, Zwangs- und Angstneurosen, Depressionen und ( Paranoiden ) Psychosen. Und auch hier sind es anhaftende Geister die noch ausgeschlossen sind, gemordet haben,  ermordet wurden oder verschwiegen wurden von unseren Ahnen, und uns heimsuchen, weil sie keinen Frieden finden .

 

Großmutter Spinne löst die Verstrickung im Familiensystem von anhaftenden Geistern, die nun ihren Frieden haben dürfen. Die Toten kehren zurück ins Totenreich und die Lebenden ins Leben   

 

 

 

Diese Sonderseminare sind einzeln zu buchen,

 

Veranstaltungs-Ort, -Zeit und Kosten, Anmeldung und weitere Modalitäten finden Sie unter : " Seminar-Termine "